top of page
Barynesse Selen - Stoffwechsel, erhöhtem Selenbedarf & Trainingsaufbau

Barynesse Selen: Unterstützt Muskulatur, stärkt Immunsystem und verbessert Haut und Hufe

 

Selen gehört zu den lebenswichtigen Spurenelementen. Ein Selenmangel führt häufig zu einer Schwächung der körpereigenen Abwehrkräfte, Muskelabbau, Leistungsabfall und auch Störungen in der Fruchtbarkeit. Bei einem starken Mangel sind auch Störungen und Veränderungen der Skelett- und Herzmuskulatur zu beobachten.

 

Barynesse Selen ist besonders geeignet:

  • beugt fütterungsbedingten Mangelerscheinungen vor
  • schützt vor freien Radikalen, Auswirkungen von Umweltgiften und Schwermetallen
  • unterstützt die Schilddrüse und reguliert den Testosteron- und Insulinhaushalt
  • beugt Muskelabbau vor und stabilisiert die Muskelfasern für eine gesunde und leistungsfähige Muskulatur
  • stärkt das Immunsystem und unterstützt bei erhöhter Infektanfälligkeit
  • ergänzt Selen bei getreidefreier oder getreidearmer Fütterung
  • frei von Melasse, Zucker oder Getreide

 

Unser Tipp: Geringe Zink- und Selenwerte im unteren Referenzbereich des Blutbilds können häufig durch eine alleinige Verabreichung von organischem Zink wie z. B. Barynesse Zink verbessert werden.

 

Lesen Sie auch mehr zu diesem Thema in unseren Fachblog "Selen beim Pferd: Mangel oder Überschuss?"!

Barynesse Selen - Stoffwechsel, erhöhtem Selenbedarf & Trainingsaufbau

€34.90Preis
  • Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 28,1% Rohfett 10,4% Rohfaser 7,9% Rohasche 8,8% Natrium 0,1%


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

    Vitamin E 20.000 mg, Selen 45 mg, Zink 3.000 mg, L-Lysin 15.000 mg


    3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe 20 mg), 3b801 Natriumselenit, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, L-Lysin-Monohydrochlorid

     

    Zusammensetzung:

    Leinsamen, Traubenkernmehl, Karotten

     

    Dosierung:

    Als Ergänzung zum vorhanenden Mineralfutter z. B. Barynesse "Premium MINERAL": 5-10 g je 100 kg Körpergewicht / Tag mit dem Futter verabreichen (1 gehäufter Messlöffel entspricht circa 10 g).

bottom of page