top of page
Barynesse Spurenelemente - Mangelerscheinug, Fellwechsel & Muskulatur

Barynesse Spurenelemente: Versorgt das Pferd optimal mit lebenswichtigen Spurenelementen

 

Spurenelemente wie Mangan, Kupfer, Kobalt, Jod, Zink und Selen sind unentbehrlich für den Stoffwechsel beim Pferd. Besonders bei Pferden mit Stoffwechselstörungen (Cushing, EMS, KPU, Diabetes usw.) steigt der Bedarf an Spurenelementen deutlich an. Mangelerscheinungen haben oft unspezifische Symptome wie Infektanfälligkeit, Allergieneigung, schlechte Hufqualität, Hautprobleme oder verringerte Leistungsfähigkeit zur Folge. 

 

Barynesse Spurenelemente ist besonders geeignet:

  • gleicht gezielt einen Mangel an Spurenelementen beim Pferd aus
  • zur Ergänzung bei erhöhtem Bedarf (z. B. Wachstum, sportlicher Leistung, Stress, chronische Krankheiten oder Rekonvaleszenz)
  • stärkt Immunsystem, unterstützt Fellwechsel und Hufhorn
  • für futtersensible Pferde mit Allergien oder Unverträglichkeiten 
  • bei Pferden mit Stoffwechselerkrankungen, zur Vermeidung von möglichen Folgeerkrankungen
  • ohne Zusatz von Melasse, Zucker oder Getreide

Barynesse Spurenelemente - Mangelerscheinug, Fellwechsel & Muskulatur

€39.50Preis
  • Analytische Bestandteile:
    Rohprotein 24,8% Rohfett 6,4% Rohfaser 6,4% Rohasche 12,3% Natrium 0,1%


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

    Eisen 5.000 mg, Jod 25 mg, Kobald 50 mg, Kupfer 2.500 mg, Mangan 10.000 mg, Selen 20 mg, Zink 15.000 mg

    3b106 Eisen-(II)-aminosäurechelat Hydrat, 3b201 Kaliumjodit, 3b304 gecoatetes Cobalt-(II)-carbonat-Granulat, 3b406 Kupfer-(II)-aminosäurechelat Hydrat, 3b504 Manganaminosäurechelat Hydrat, 3b606 Zinkaminosäurechelat Hydrat, 3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe 20 mg)

    Zusammensetzung:

    Leinsamen, Karotten, Traubenkernmehl, Seealgen

     

    Dosierung:

    Als Ergänzung zum vorhanenden Mineralfutter z. B. Barynesse "Premium MINERAL": 5-10 g je 100 kg Körpergewicht / Tag mit dem Futter verabreichen (1 gehäufter Messlöffel entspricht circa 10 g).

bottom of page