top of page
Barynesse "GastroTOP für Hunde - Magen-Darm-Trakt & Magenschleimhaut

Barynesse "GastroTOP: Schützt, beruhigt und stärkt den Magen des Hundes

 

Probleme mit dem Magen oder Magenschleimhaut sind bei Hunden keine Seltenheit mehr. Die Symptome für Magenprobleme sind meistens zu Beginn recht schwach oder unspezifisch und werden häufig nicht direkt mit den Magen in Verbindung gebracht. Nicht nur bei aktiven Sporthunden, sondern auch bei Familienhunden und Welpen werden chronische Magenschleimhautentzündungen und Magengeschwüre diagnostiziert.

 

Barynesse GastroTOP eignet sich besonders:

  • zur gezielten Unterstützung der physiologischen Funktion des Magens sowie der Regeneration der Magenschleimhaut
  • für eine optimale Verdauung im Magen und zur Vermeidung von Verdauungsproblemen
  • unterstützt Hunde, die Symptome für Magenbeschwerden zeigen, wie verstärktes Schmatzen, Grasfressen, saures Aufstoßen, morgendliche Übelkeit, auffällige Bauchgeräusche, Blähungen oder Appetitlosigkeit
  • für futtersensible Hunde mit einem empfindlichen Stoffwechsel, Allergien oder Unverträglichkeiten
  • ohne Zusatz von Melasse, Zucker und Getreide

 

Barynesse "GastroTOP für Hunde - Magen-Darm-Trakt & Magenschleimhaut

€18.75Preis
  • Analytische Bestandteile:
    Rohprotein 7,0 % Rohfett 13,3 % Rohfaser 7,0 % Rohasche 40,5 % Calcium 2,0 % Magnesium 2,5 % Phosphor 1,1 % Natrium 1,0 % Chlorid 1,6 %


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
    Vitamin E 10.000 mg, Vitamin C 15.000 mg, Zink 2.000 mg, Lecithin 50.000 mg, Kieselgur 50.000 mg
    Vitamin E als all rac-alpha-Tocopherylacetat, E6 Zinkaminosäurechelat Hydrat


    Zusammensetzung:

    Leinsamen, Apfelfaser, Calciumcarbonat, Bierhefe, Magnesiumoxid, Flohsamenschalen, Süßholzwurzel

     

    Dosierung:

    Ca. 1 g / Tag pro 5 kg Körpergewicht als Kur über 2-3 Monate (oder regelmäßig bei Bedarf) mit dem Futter verabreichen (1 gehäufter Messlöffel entspricht circa 10 g).



    Um eine nachhaltige Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung über mindestens 4 Wochen erfolgen. Danach können Sie die Dosis halbieren. Optimale Ergebnisse erzielen Sie bei einer 2 bis 3 maligen Gabe pro Tag über einen Fütterungszeitraum von 2-4 Monaten.

  • Dieses Ergänzungsfuttermittel sollte wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalts an Spurenelementen nur in der angegebenen Dosierung verfüttert werden.

     

    Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum erfolgen.

     

    Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Produkt um eine angereicherte Kräutermischung handelt, die den Futterplan Ihres Pferdes optimal ergänzt. Jedoch ist dies kein ausreichender Ersatz für eine bedarfsgerechte Mineralisierung Ihres Tieres.

     

    Bitte greifen Sie hierfür für eine ausgewogene und nachhaltige Unterstützung Ihres Pferdes auf unser Premium-Mineralfutter "Barynesse BasisMINERAL"zurück.

bottom of page