top of page
Barynesse Huf- und Klauenpaste - Naturliche Huf- & Strahlpflege

Barynesse Huf- und Klauenpaste

 

Hufpaste zur Vermeidung von Hornzersetzungsprozessen und Pflege von geschädigtem Strahlhorn

 

Bewährte Unterstützung für Ihr Tier

  • zur Prophylaxe gegen Fäulniserreger und übelriechende Gerüche

  • therapiebegleitende Unterstützung bei White line disease, Strahlfäule, hohlen und losen Wänden

  • zur Vermeidung von Zersetzungsprozessen durch Ammoniak oder Mikroorganismen unter Beschlägen

  • brennt nicht und sorgt für eine optimale Regeneration

  • Hufpaste ist frei von gewebsschädigenden Stoffen wie Jodoform, Kupferverbindungen oder Formaldehyd 

 

 

Lesen Sie mehr zum Thema Strahlfäule in unserem Fachbeitrag "Strahlfäule - die unterschätzte Lahmheitsursache!".

Barynesse Huf- und Klauenpaste - Naturliche Huf- & Strahlpflege

24,90 €Preis
  • Vor der Anwendung sollten Sie die Hufe sorgsam mittels Hufkratzer und bei Bedarf mit Wasser reinigen. Anschließend bringen Sie großzügig eine Spüllösung in die Strahlfurchen oder mit Fäulnis befallenen Stellen ein. Nach dem Ausschneiden und Entfernen der fauligen Hornsubstanz modellieren Sie die Huf- und Klauenpaste mit leichtem Druck in die entstandenen Hohlräume im Bereich der weißen Linie. Tiefe Strahlfurchen sollten Sie mit einem Strahlpflegegel und einem Stück Verbandsmull austamponieren. Zur optimalen Unterstützung Ihres Pferdes fixieren Sie zuletzt die Tamponade mit der Huf- und Klauenpaste. Wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis die Huffäule verschwunden ist.

     

    Um Zersetzungsprozesse durch Ammoniak oder Mikroorganismen unter Beschlägen zu vermeiden, können Sie die Hufe vorbeugend mit der Huf- und Klauenpaste versehen. Die Beschlagsarbeit kann durch Ihren Hufspezialisten wie gewohnt erfolgen.

  • Nur zum äußeren Gebrauch beim Tier geeignet. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und bei Raumtemperatur lagern. Nach dem Öffnen innerhalb von 12 Wochen verbrauchen. Achten Sie bei der Verwendung auf Sauberkeit und Hygiene.

     

    Barynesse "Huf- und Klauenpaste" ist ein Naturprodukt. Farbe, Viskosität und Geruch können daher je nach Temperatur und Jahreszeit variieren. Sollte die naturbelassene Paste austrocknen oder zu fest werden, wickeln Sie die Paste für einige Stunden in ein feuchtes Baumwolltuch. 

     

    Wirkstoffe:

    Tonerde, Pflanzenextrakte (aus Myrrhe, Weihrauch, Propolis, Nelke, Sternanis & Zistrose) und Zink 

bottom of page